Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Wohnwagen-Fiasko – FINALER Sieg

28. Mai 2024 Keine Kommentare

Sodele … hier kann dann nun das vorerst finale Statement zum Wohnwagen-Fiasko kommen. Ich gehe zwar schwer davon aus, dass das noch weiter gehen wird, aber immerhin ist vor Gericht jetzt das Finale da! Im letzten Beitrag hatte ich ja bereits von einem ersten Sieg geschrieben, denn das Gericht hatte ja ein Versäumnisurteil ausgesprochen. Nach dem Ausspruch des Versäumnisurteils hatte die Gegenseite aber dennoch eine zwei Wochen Frist, um hier Einspruch einzulegen. Was soll ich sagen … das haben sie tatsächlich gemacht und heute war dann erneut ein Termin beim Amtsgericht Augsburg. Und wie gehabt war es wieder sehr spannend und auch irgendwie amüsant. Mehr…

Wohnwagen-Fiasko – Erster Sieg

5. März 2024 Keine Kommentare

Und es bleibt weiter unfassbar! Jetzt ist wieder reichlich Wasser den Rhein herunter geflossen und heute war dann endlich der zweite Gerichtstermin, da die Gegenseite ja den Sachverständigen nicht bezahlt hat. Gezogen hat sich das ganze aus mehreren Gründen. Beim ersten angesetzten Termin hatte meine Anwältin leider Corona und somit musste der Termin verschoben werden. Beim zweiten angesetzten Termin hatte meine Anwältin dann leider einen anderen Termin beim Gericht in Bremen und somit war dann also heute der Termin.

Aber was soll ich sagen … es bleibt weiter FUCKING UNFASSBAR!

Mehr…

What a journey … what a ride!

1. September 2023 4 Kommentare

Da sich nun eine gravierende Änderung in meinem beruflichem Leben abzeichnet, habe ich die Chance genutzt und auf LinkedIn einen Artikel verfasst, um meine letzten (fast) 25 Jahre Revue passieren zu lassen. Den Artikel habe ich auf LinkedIn in englisch verfasst, aber er kam ziemlich gut an. Viele der ehemaligen Weggefährten haben auf meinen Artikel reagiert und ich habe immer wieder gelesen „many thanks for the throwback into the good old times“ und „I remember those good old times„. Leider sind Artikel bei LinkedIn auf 3.000 Zeichen beschränkt und somit konnte ich hier natürlich nur einen „rough“ Abriss geben. Da ich aber immer wieder lese, dass sich die Menschen gerne an die alte Zeit erinnern, habe ich mir gedacht, dass ich ja auch meine eigene Plattform hier nutzen kann, um etwas mehr in den Erinnerungen zu schwelgen. Es gibt ja durchaus das eine oder andere, das ich erleben durfte!

Hier also nun eine kleine Reise durch die Zeit ….

Mehr…

Ein kleines Update zum Wohnwagen-Fiasko

4. August 2023 Keine Kommentare

Wenn es nicht so unfassbar traurig wäre, dann könnte man sich wirklich nur noch schlapp lachen und sich den Bauch halten.

Wie ich ja bereits geschrieben hatte, hat die Güteverhandlung bereits stattgefunden und die Gegenseite war null-komma-nichts bereit, einem Vergleich zuzustimmen. Somit hat das Gericht also einen Sachverständigen beauftragt bzw. das Gericht wollte einen Sachverständigen beauftragen. Das ganze Wohnwagen-Fiasko geht also munter weiter und es bleibt weiterhin sehr spannend. Die nächste Runde ist nun eingeläutet und wir harren der Dinge, die da noch kommen mögen.

Mehr…

Und es bleibt weiter spannend … Gerichtstermin 1

9. Mai 2023 Keine Kommentare

Heute war dann der Gerichtstermin bezüglich unseres Wohnwagen-Fiaskos. Hier ging es primär gar nicht direkt um eine Verhandlung, sondern erst einmal um eine Güteverhandlung. Wie mir meine Rechtsanwältin erklärte, geht es dem Gericht im ersten Schritt einmal darum, eine außergerichtliche Einigung zu finden. Hier kann man einen Vergleich finden, mit dem beide Seiten leben könnten. Nur, wenn dieser Vergleich nicht zustande kommt, kommt ihr zu einem späteren Zeitpunkt zu einer Gerichtsverhandlung.

Und somit war dann heute der erste Termin. Im Vorfeld habe ich bereits gesagt, dass ich auf Grund des Auftretens des Verkäufers nicht glaube, dass es heute zu einer Einigung kommen wird, und ich hatte Recht.

Mehr…