Archiv

Artikel Tagged ‘Arbeit’

Jahresrückblick 2022 / 2023

22. Dezember 2022 Keine Kommentare

Tja … und wieder einmal ist ein weiteres Jahr mehr oder minder um und wieder einmal möchte ich die Zeit nutzen, um auf das vergangene Jahr zurück zu blicken. Es tut mir selbst ja auch ganz gut, einfach mal zu schauen, was so passiert ist … wenngleich auch das eine oder andere bestimmt übersehen wird.

In Vorbereitung auf diesen Beitrag habe ich mir natürlich meinen letzten Jahresrückblick angeschaut und wieder einmal muss ich mich für mich selbst schämen. Wie die ganzen letzten Jahre hatte ich mir auch für 2022 fest vorgenommen, hier wieder mehr zu schreiben, aber auch dieses Jahr war die Zeit ganz einfach viel zu knapp bemessen, als dass ich hier noch hätte Artikel schreiben können. Das finde ich schon ein wenig bedauerlich, denn eigentlich habe ich immer sehr gerne meine Meinung und meine Ansichten hier veröffentlicht, aber was nicht geht, das geht nunmal nicht.

Mehr…

Der eigene Anspruch

21. August 2017 Keine Kommentare

Mein AnspruchEs ist unbestritten …. ich habe einen recht hohen Anspruch an mich selbst und an meine Arbeiten und leider weiß ich auch, dass das nicht immer gut ist und das mir das des öfteren im Weg steht bzw mich blockieren kann. Einen gewissen Anspruch hat sicherlich jeder an sich, aber man muss halt ein Auge darauf haben, dass das nicht zu weit geht.

Noch schlimmer finde ich es jedoch selber, wenn ich dann auch noch dummerweise diesen Anspruch an mich selber auf andere projiziere. Auf der Arbeit, im privaten Umfeld oder auch nur so … Das geht noch weniger gut und ich könnte mir stundenlang mit der flachen Hand gegen die eigene Stirn kloppen und sagen „…das kann doch nicht wahr sein … das kann doch einfach nicht wahr sein …

Mehr…

Volkskrankheit: Burn-Out

12. November 2011 6 Kommentare

In der heutigen Zeit tritt immer mehr eine neue Volkskrankheit (wenn sie auch nicht als „Krankheit“ kategorisiert ist) in Erscheinung: Burn-Out. Mehr und mehr Menschen fühlen sich innerlich vollkommen ausgebrannt, leer und erschöpft. Ich kenne jetzt schon mindestens zwei Leute im Freundeskreis, die davon betroffen sind und die sich hier Hilfe gesucht haben, um diese „Krankheit“ zu besiegen. Weiterhin kenne ich auch jede Menge Leute, bei denen die Anzeichen klar zeigen, das sie nicht mehr weit weg sind vom Burn-Out.

Vielleicht liest ja der eine oder anderen von ihnen diesen Artikel hier und generell sollte sich vielleicht jeder mal fragen, welche Anzeichen er bei sich erkennt und ob es nicht vielleicht an der Zeit ist die Notbremse zu ziehen und sich ggf. kompetente Hilfe zu nehmen.

Mehr…

Wochenrückblick KW.51

26. Dezember 2010 Keine Kommentare

Hier ein kleiner Wochenrückblick für die vergangene Woche vom 20.12.2010 bis zum 26.12.2010

Montag

Heute wieder fleißig an der Schüppe während Frau weiter im Krankenhaus ist #schade

Dienstag

Erst gearbeitet und dann noch ins Krankenhaus gefahren.

Urlaub beantragt, damit es etwas stressfreier wird. #aufatme

Mittwoch

Erneute Doppleruntersuchung war wieder ok #yippieh

Lt. Ärztin konnte ich Frau und Holly wieder mitnehmen

Donnerstag

Einmal mehr Schnee geschüppt #schneeisdoof

Holly’s Betten dekoriert und die Himmel angebracht

Freitag

Extrem Schnee-Schüpping #schneeisimmernochdoof

Madame zur Maniküre gefahren

CTG-Untersuchung im Krankenhaus, immer noch alles ok #yeah

Samstag

Patenkind zu Weihnachten beschenkt #xboxgames

Sonntag

Mal wieder zum CTG gewesegn und zusätzlich noch eine Doppleruntersuchung gehabt… weiterhin alles im grünen Bereich #good

Wochen-Resümee:

Zusammenfassend würde ich sagen, dass Schnee immer noch doof ist und das es weiter spannend bleibt… counting the days.