Home > Musik > Schandmaul — Traumtänzer und Weto — Das 2weite Gesicht

Schandmaul — Traumtänzer und Weto — Das 2weite Gesicht

18. Februar 2011 Kommentare

Heute möchte ich gleich über zwei CDs schreiben, die ich letztens von Amazon geliefert bekommen habe. Warum beide CDs hier behandelt werden und es nicht für jede Scheibe einen eigenen Beitrag gibt, erkläre ich etwas später. Bei den CDs handelt es sich einmal um die Neuerscheinung „Traumtänzer“ von Schandmaul und andererseits um die 2006 erschienene Scheibe „Das 2weite Ich“ von Weto.

Traumtänzer von SchandmaulSchandmaul ist eine Band, die es bereits seit 1998 gibt und die man dem Mittelalterrock-Szene zuordnet. Das Album „Traumtänzer“ müsste nun das 12 Album der Band sein und irgendwie bin ich wohl ein Schandmaul-Fan.

(nicht umsonst liefen bei unserer Trauung gleich zwei Schandmaul-Songs bei der Zeremonie)

Logischerweise habe ich mich schon mächtig auf das neue Album gefreut, insbesondere da Schandmaul eine 17-monatigen Tourpause hatten und das letzte Album ja auch schon eine ganze Weile her ist. Nun ist das neue Album also erschienen und Amazon hat prompt geliefert.

Im Großen und Ganzen ist das Album meiner Meinung nach ein typisches Schandmaul-Album (einige Kritiker sagen auch das hier Soundvariation oder gar Innovation fehlen würden). Was mir persönlich bei Traumtänzer auffällt, ich finde das Album ist ruhiger als die bisherigen Alben. Es ist sehr melodisch und mit weniger Druck als die bisherigen Alben. Das ist zwar nichts schlechtes, aber irgendwie fand ich die alten Alben (die druckvoller waren) ein wenig besser, aber nichts desto weniger ist das Album eine Kaufempfehlung wert. Wer Schandmaul mag, macht mit diesem Album definitiv nichts falsch.

Weto - Das 2weite Ich

Warum jetzt zwei Alben in diesem Beitrag hier?

Ganz einfach… zeitgleich mit der Bestellung der Traumtänzer-Scheibe bei Amazon habe ich mir auch gleich von Weto die „Das 2weite Ich“ bestellt. Im Grunde besteht die Band Weto aus den männlichen Bandmitgliedern von Schandmaul. Das Album ist zwar schon von 2006, ist aber meiner Meinung nach auch eine echte Kaufempfehlung wert. Wer Schandmaul mag, mag Weto sicherlich auch. Stilistisch ist es schon sehr nah am Schandmaul-Stil jedoch fehlen hier halt die Instrumente der weiblichen Schandmaul-Bandmitglieder. Die Scheibe hat genau den Druck in der Musik, den ich bei der Traumtänzer vermisse. Alles in allem ist es ein schnelleres und härteres Album, aber auf jeden Fall kann man es sich gut anhören… sehr gut sogar!

Fazit:

Wer Schandmaul kennt und mag, sollte sich das Album „Traumtänzer“ auf jeden Fall kaufen und wenn man schon dabei ist, sollte man sich die Weto-CD gleich mitbestellen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks
CAPTCHA
*