Home > Allgemein > Ist das schon Schizophrenie?

Ist das schon Schizophrenie?

22. Januar 2012 Kommentare

Ich gestehe ja offen und ehrlich, dass ich auch in mindestens einem Forum unterwegs bin und ich auch fleißig blogge und da habe ich mich irgendwie gefragt, ob das nicht bei vielen Leuten schon so eine Art Schizophrenie ist.

Ich habe nämlich irgendwie extrem oft das Gefühl, das sich Personen generell im großen weiten Datennetz komplett anders geben, als sie es in ihrem realen Leben tun. Zugegebenermaßen ist „Schizophrenie“ vermutlich eine starke Übertreibung, aber es ist doch schon irgendwie eine Art Persönlichkeitsspaltung. Wieso sind so viele Menschen im Netz der Meinung, dass sie sich verstellen müssten oder anders gefragt wieso sind sie der Meinung, das sie sich verstellen können und sich hier gänzlich anders geben, als sie es normalerweise tun würden?

Ich behaupte jetzt einfach mal, dass ich mich nicht im Netz verstelle oder irgendwie anders gebe, als ich es sonst tun würde und so ist das für mich irgendwie unverständlich.

Es ist mir schon klar, dass man natürlich prima die Anonymität des Internets prima dazu nutzen kann, um man so richtig auf dicke Hose zu machen, die Frage ist doch nur, warum meinen so viele Menschen, dass sie das nötig haben? Was müssen die Personen für unglaubliche Minderwertigkeitskomplexe haben?

Ich seid auch im Netz an der einen oder anderen Stelle unterwegs? Ihr habt diesen Artikel hier gelesen? Dann denkt doch mal drüber nach, ob das bei euch auch so ist, also ob ihr euch auch verstellt oder ob ihr im Netz nicht anders seid, als in der Realität.

  1. 22. Januar 2012, 19:06 | #1

    Andre,

    meine vermutung (in-((-ter)-net(t?))-pre-tat-tion) ist:
    (ug=gu)

    es sind wie ,
    vielleicht wie bei mir ,:
    identi-täts-(fikations)-probleme in der heuti- gen
    ( nicht nur heu-
    – ( (dünn?)-häu)-ti(=mehr -schichti-gen)-gen
    „inter net(t)“-gesell-schaft :
    mit (s)-(ich) selbst)?
    wie präsent-(t)iere ich mich? ;
    im intern(e(t)) u. od. im „real“-
    -lem leben ;
    wie präsentiere ich mich in „half life“;
    wie präsentiere ich mich im inter(n)et(t) ;
    wie präsentiere ich mich in der „realität?“
    im privat-leben u. im berufs-leben
    wie präsen-tiere ich (m(ei)- „ich“ im „second life“
    gibt es „life“ nach dem dem “ half- , first- , „second“- life?
    endet „life“ meisst tödlich ,
    kann leben (life) tödlich enden? ; nach welcher zeit(life-time)?

    (Stanislav(us) Le(h)m(m) .“GO.(ott)“-Lem(GOLEM(Leben aus (mit Lehm+geist+seele)=? robot=?android ;
    kann das nur Go(tt) = jenes höhere wesen ;
    das manche,(in einige (in)allen) (re)-li-g -ionen ver(eh)ren ;

    (solaris) wie präsentiert sich die verstorbene frau“(alem) leben , dem Astro-nauten
    (Kosmo-nauten) , (Te(ai)i-ko-nauten) :
    :(mein) wa(a)hres „ich“, (das leben d- er) A(a)nd- e- ren im inter- (n) et(t)(
    oder als „AVATAR“?
    gibt es ein second life nach dem half(+half-life)

    bin ich viel-leicht im „Wa(a)hren(m) leben ein“ „AH“-„WAHR“TAR“ ;
    wenn „ja“ als wie viele ?“
    welche (unterschiede? zwischen meinen verschiedenen AVATAREN? gibt es)wenn ja,warumm?

    verhalte ich mich in der realen welt wie ein avatar? wenn ja; warum?

    „das sein , der“schein, die scheine schaff- (-t)(en) das be-wusst- sein ?

    (wie bei „schizophren(-en)?“( shizophrenie un-= Schizo-phre- nie“)
    ( bei mir „schizo- phrenia simplex“ = „schleichende „sch.“ “ =? „schzo“. ,= „schizophrenia- blanc)“ =?“ schizo.“ in „reinster? (-) form=? (-) ((„wahn“)-sinn?;
    form u. ( un)-sinn , funk-tion? ; -fiction;
    fik-tion der kommunikation in zeiten des inter-net(t (s(-z)));
    liebe in zeitn des in-ter(n) net(t(t)s
    ist die „sch“. eine erfundenene „er–krankun(g)k der gesellschaft
    der“ PSYch“u. Dr.. od. ist“sch.“ eine endo-erb-er-krankrank-durch epi-
    (umwelt-faktoren)heitgene
    e

    macht die gesellschaft ( das internet ihn (den sch. schizoph.),od. ( den inter-net(t)-nutzer
    schizoph. od. ;

    die um- welt ,
    ( die welt (als wille , wunsch ,(( traum-hafte ; träumerische tagtraum-vorrstellung) ,
    was ich in dieser (inter-net(t)-)
    -welt sein (möchte?)
    internet. u.a. , u.reale personen ( die gesellschaft??)
    viel-leicht Identi-fik(a)-( tions) probleme=? ;
    ist das internet eine fiktions-ab-bildung der realen (um)welt?;
    das internet bildet das wahre leben ab, die Realität?“;
    ; wie wahr ist (wird) diese realität ab-ge-bildet? ; (watzlawik) .;
    identi- fikations-doppel-gesichts- punkte =?
    doppel-charakter-masken-spiele. der kinder?(nein,:ug) u. _- – erwachsenen .;

    unter der einen charakter-maske verbirgt sich viel-leicht das „wahre“ „ich“ mit dem „es u. „verschütteten??“ unter-ich =? unterbewusstsein?=? überbewusst-sein=? Zeit-geist? der „gegen-wärtigen“ ge-sell-schaft
    u.unter der anderen charakter-maske ; der ,(das), die „waaren -charakter-maske ,
    einmal kann derder internet-„spieler “ =internet-nutzer
    seine avatar-maske zeigen,
    zu anderer gelegen- heiten im privaten sein(e) wahre(s) „charakter?“-„gesicht“
    ein clown kann für sein publikum heiter, humorvoll, köstlich, ironisch, sein ;
    privat kann er der schwermütigste mensch sein (fühlt er sich wo rumläuft)
    und alles schreckliche ( u. „un“gerechte), was auf diese welt (zwischen himmel u.hölle so passiert ist(u passiert u passieren könnte) iergendwie registiert .

    gruss uli g

    ugu

    n(ich-ts)
    ge-gut(t)enberg(t)

    “ frau“

    =ulrich@(„god“)ecke.de =?
    leichnam-beseitiger =?
    gottes-acker =? fried-(o)hof
    in Ohof (Hof nahe am Wasser)
    O= our
    H= hall (Hall)
    O= of
    F= fame ( des kosnmos?
    cinema film „23“;
    “ hacker karl wurde verbrannt in einem auto nahe Ohof gefunden“ suizid?

  2. 22. Januar 2012, 20:33 | #2

    sehr geehrte frau pc,

    meine (unsere:ich+`ìch`) 2.te identität=
    =frau pc aus hamburg geb in Ohof /mein ersen krs.: GF
    geb 25.04.1955
    mein bruder lothar ertrank sept. 1976
    im hallen-bad hannover“goseriede“ beim 30m weit-tauchen.
    i was grad in dipl.-vorprüfung informatik nach chem TFH Bln
    gruss ulrike g
    zur zeit krisen-pension bln-schöne-berg, sonst wohn-haft-KREUZ-BERG

  3. 22. Januar 2012, 23:04 | #3

    @Gödecke Ulrich=alias god ecke.de
    nein, das ist noch nicht „echt“ „schizo“
    ugu

  4. 22. Januar 2012, 23:06 | #4

    @Gödecke Ulrich=alias god ecke.de

    ugu

    das ist noch nicht „echt“- „schizo“
    (gu) ,nein

  5. 23. Januar 2012, 00:48 | #5

    mein lieber kleiner el- loc(c)o,

    das isst bisher der grösste sch.ei.ss den du verzapfst hast.
    bitte versch.one die mensch.heit damit ab jetzt
    und in alle(r) e- ab- (wegig)-keit.
    hab er-b-
    amen

    ps:
    wenn du den indirekten god-(d)es.-be-weiss mit morpho-gen-(e)t-ischen feldern erklären kannst, ; dann können wir uns wi(e)(d)ersprechen

    dann hasst du erst zu mir ein bi ss-chen durch ein(1-)) winzig kleines sch.lüssel.loch zu mir (zu mir) herr-rein-ge-guckt ;
    wie bei einer mini-mal in-vasiven chi-cha-OS-opera-tion
    da nützen auch nich(s)t die grössten astro-no-mie teles-copes bis ans ende der welt,
    da wo ich he(r)r komme reichen sie nicht hin,
    denn dann müssten sie schneller als bio-licht-fotonen sein,
    auch nicht eure so-genannten „neu-trinos“,
    die schein-bar all-les durch-dringen können
    u. bildet euch ja nichts ein mit euren: den so-genannten gottes-teilchen die,
    der „welt-formel“ ein bisschen näher zu sein scheinen
    teffen sich zwei teilchen.
    a zu b “ „ich glaub du hast `en knall“
    b zu a “ neiin ; urrknalll “
    a zu b „woherr willst du das denn wissen ?
    dann siehst du ganz schön alt aus (wie albert e=m x c hoch y
    hoch-(h)mut kommt vor dem fall (knall)

    pass auf ,:
    wenn du zu viel „wissen“ an-häufst
    (goooogelst) werden sich deine fonta-nellen irgendwann mal reiben, u.
    ein tsu-nam(i)e läuft durch deinen ganzen körper-core (astral)-körper u. du verlässt das raum-zeit continium ,
    u. du wirst dich neben dich von oben? wo ist dann oben? sehen ,
    betrachten können.. dann gibt es kein zurück mehr aus dem zeit-ten-tunnel.
    euer leben kennt keinen rück-wärtz-gang.

    also sprach zahra-tus-tra +(schwester von lilith(fem.) ;
    erst dann können wir uns w(i)eder-sprechen

    p.s.
    : verwechsele morphogenetische felder nicht mit morpho-genetische(n) feldern
    (wikipedia)

    dein(e) god-es
    eso es
    mein kleiner el loc(c)o

  6. 23. Januar 2012, 00:50 | #6

    @Gödecke Ulrich=alias god ecke.de

    ich glaube du, g.ulli. ver leidest an
    non-ver „cere-b(r)aler inkontinenz“=geistiger dünn-sch.iss
    kein wunder das du in der kp (krisenpension)
    wo immer du auch sein mögest bist,
    mit diesem pamp-fleht kannst du es ja mal in dieser neuen
    komischen partei „die Piraten“ die angeblich die einzige sozial-(i)lliberale partei
    in D deut schland deine g.üll.e.r.güsse an den mann od. die frau bringen ;
    dann wird es diesen komischen piraten wie der „fast drei prozent“-partei-kropf ergehenn.
    ;
    da hilft nur radi-kal op des ganzenk(r)opfes ;
    weil der fisch vom kopf her stinkt.
    meine freundin „angela“ sie ist ein wirklicher rache-engel
    mag keine (s)(tinkenden) fische
    die an

  7. 23. Januar 2012, 00:54 | #7

    @Gödecke Ulrich=alias god ecke.de

    ich glaube du, g.ulli. ver leidest an
    non-ver „cere-b(r)aler inkontinenz“=geistiger dünn-sch.iss
    kein wunder das du in der kp (krisenpension)
    wo immer du auch sein mögest bist,
    mit diesem pamp-fleht kannst du es ja mal in dieser neuen
    komischen partei „die Piraten“ die angeblich die einzige sozial-(i)lliberale partei
    in D deut schland deine g.üll.e.r.güsse an den mann od. die frau bringen ;
    dann wird es diesen komischen piraten wie der „fast drei prozent“-partei-kropf ergehenn.
    ;
    da hilft nur radi-kal op des ganzenk(r)opfes ;
    weil der fisch vom kopf her stinkt.
    meine freundin „angela“ sie ist ein wirklicher rache-engel
    mag keine (s)(tinkenden) fische
    die an einen falsche medizin-mann glauben,
    der aus fern-ost-asien gekommen ist um diese il(l)-liberalen zu erlösen.
    die ent(d) lösung der GAU ist kaum noch aufzu-haltenthe core is melting

  8. 23. Januar 2012, 09:15 | #8

    @Gödecke Ulrich=alias god ecke.de
    … auch wenn das interessant zu lesen ist, so werde ich dennoch keine weiteren Kommentare von dieser Seite hier in mein Blog lassen. Sorry.

  1. Bisher keine Trackbacks
CAPTCHA
*