Home > Allgemein > Mein Gezwitscher wurde gehört

Mein Gezwitscher wurde gehört

16. März 2011 Kommentare

Ich habe es ja schon mal erwähnt (denke ich zumindest)… ich mache ja bei allem Scheiß mit :smile1_ee:. Ich bin bei Facebook, ich bin bei MySpace, ich mache dies und das, ich blogge und natürlich bin ich auch bei Twitter. Und genau hier habe ich heute etwas unglaubliches oder besser für mich etwas Neues gehabt.

Doch mal eines nach dem anderen. Wie ich hier ja schon berichtet habe, habe ich letztens das eine oder andere Teil im Internet bestellt. Betroffen waren hier nur zwei Versandhändler und beim ersten hat eigentlich alles problemlos geklappt. Sonntag bestellt, Montag die Mail bekommen, das meine Artikel versandt wurden und Dienstag waren sie dann auch da. Fein! :thumbup_tb:

Leider hat das beim zweiten Versandhändler nicht so gut geklappt. Sonntag gegen Abend stand bei dem auf der Internetseite schon „verschickt“. Ich dachte mir „oh prima, das ja ma fix„, aber Pustekuchen. Erst einmal passiert nichts. Ich warte und warte und bekomme dann Dienstagmittag eine Mail mit dem Text „Ihr Artikel wurde versandt“. Wo genau ist denn der Unterschied zwischen „verschickt“ und „versandt“? Egal… da ja die Mail Mittags kam, müsste das Paket ja eigentlich Mittwochs im Laufe des Tages kommen. Soviel zumindest meine Vorstellung. Voller Vorfreude und voller Erwartung habe ich dann heute Vormittag folgendes getwittert:

waiting for the parcel service is really annoying #dhl

Den lieben langen Tag habe ich also auf mein Paket gewartet, aber nichts ist passiert. Kein Bote an der Tür. Nachmittags war ich dann mehr als enttäuscht und habe folgendes getwittert:

ok, don’t think that the silly parcel service will deliver today #angered yesterday morning I got the delivery confirmation by mail #dhl ;-(

Und jetzt kommt der Hammer. Kurze Zeit später habe ich eine direkte Nachricht via Twitter bekommen:

DHL_NLexpress DHL Express NL
@agrahl Please xplain: what are you waiting for? Do you have a shipment id. so I can check?

Unfassbar :bigsurprise_ee:. Da schaut sich DHL wohl wirklich Tweets an, die das Tagging #dhl enthalten. Ich hatte ja wirklich überlegt zu antworten, aber ab Abends konnte ich dann anhand meiner „Shipment ID“ auch die Nachverfolgung auf der DHL-Seite nutzen (das ging vorher nämlich auch nicht) und die hat mir dann gesagt, dass mein Paket unterwegs ist. Ich gehe also mal schwer davon aus, das mein Paket morgen im Laufe des Tages eintrudeln wird… wobei ich ja gerne mal getestet hätte, wie DHL_NLexpress mir geholfen hätte :rolleyes_ee:.

  1. 17. März 2011, 00:09 | #1

    Immer praktisch: http://trackntrace.de/ – Immer schön nach der Trackingnummer vom Versender anfragen und dort eingeben.

    Danach bekommst Du den kompletten Überblick was im Laufe des Transports mit dem Paket passiert. Ich habe hier schon viele lustige Späße erlebt.

    Daniel

  2. 17. März 2011, 00:24 | #2

    @Daniel
    Hab’s gerade mal getestet … momentan wird da der selbe Status angezeigt, wie er auch bei DHL zu sehen ist „Nächster Schritt: Die Sendung wird zum Ziel-Paketzentrum transportiert“. Bin mal gespannt, wann es denn dann bei mir ankommt. ;)

  1. Bisher keine Trackbacks
CAPTCHA
*