Home > Allgemein > Was futtern wir eigentlich so!?

Was futtern wir eigentlich so!?

28. März 2011 Kommentare

Unfassbar! Vor einigen Monaten (ich meine im Dezember letzten Jahres) gab es mal eine Food-Watch-Week im Öffentlich-Rechtlichen-Fernsehen. Hier haben sie extrem viel über Essen erzählt, was wie produziert wird und was eigentlich in so diversen Sachen enthalten ist. Im Grunde wurde da nicht wirklich etwas vorgestellt, was man sich noch nicht gedacht oder sogar gewusst hat, aber dennoch war es sehr interessant. Wie auch immer… diese Food-Woche ist ja schon einige Zeit her und im Grunde habe ich das meiste davon schon wieder vergessen (vielleicht habe ich das eine oder andere auch verdrängt), aber immerhin schaue ich mir jetzt mal öfters die Zutatenliste der Produkte an, die ich so in mich hinein schiebe und was ich heute dann gelesen habe, hat mich fast umgehauen…

Als wir am Wochenende einkaufen waren, ging mir so durch den Kopf „Mensch… du könntest mal wieder Fisch oder zumindest etwas fischiges essen…“ und als wir dann an der Kühltheke waren, entdecke ich da ein Töpfchen mit Seelachs. Das ganze war ein Brotaufstrich und ich sagte mir „Bingo! Da haben wir ja was fischiges“ und schwuppdiewupp landete das Töpfchen im Einkaufswagen.

Wie eben schon geschrieben, schaue ich mir ja nun ab und an die Zutaten an und was ich dann heute morgen beim Frühstück gelesen habe, hat mir echt beinahe die Schuhe ausgezogen:

Seelachsbrotaufstrich

Seelachsbrotaufstrich

WTF - "Die enthaltenen Farbstoffe können Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen"

WTF - "Die enthaltenen Farbstoffe können Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen"

Ja wie … „Die enthaltenen Farbstoffe können Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen“ !?!? WTF !? Wie um alles in der Welt kann denn so etwas eine Zulassung als Lebensmittel erhalten? Also ich glaube ich sollte in Zukunft mal lieber vorher kontrollieren, was so alles auf den Verpackungen steht :help_tb:.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks
CAPTCHA
*