Home > Holly > Ein Babywald im Tuch erforscht

Ein Babywald im Tuch erforscht

28. März 2011 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

gestern haben Mami, Papi und ich uns einen weiteren Babywald angeschaut. Ich hatte ja schon einmal berichtet, dass wir uns den Babywald eines der lokalen Krankenhäuser hier in der Ecke angeschaut haben und das wir uns da lieber noch einmal einen weiteren anschauen wollten. Gestern haben wir uns also einen weiteren Wald angeschaut.

Der Wald, den wir uns diesmal angeschaut haben, gehört zu dem Krankenhaus wo ich auf die Welt gekommen bin. Er ist zwar ein wenig weiter weg von daheim, aber Mami und Papi wollten den sich trotzdem mal anschauen.

…doch bevor ich mehr über den Wald schreibe, mal kurz einige Zusatzinfos warum der Betreff hier „Ein Babywald im Tuch erforscht“ heißt.

Mami hatte ja von ihrer Hebamme leihweise ein sogenanntes Tragetuch bekommen und genau so etwas hat Mami nun bestellt. Da sie aber das Tragetuch der Hebamme etwas kompliziert fand (es war einfach zu lang), hat sie nicht nur ein Tragetuch sondern auch einen Bondolino-Tragesack bestellt. Der Tragesack ist im Grunde eine Kombination aus Tragetuch und einem Rucksack. Ich finde ja, dass man da ganz bequem drin sitzen kann :rolleyes_tb:. Mami hat den letztens schon einmal probegetragen und wir sind so ca. eine Stunde damit spazieren gewesen. Durchaus ein ordentliches Gefühl für mich und nach einiger Zeit bin ich sogar eingeschlafen :thumbup_tb:.

Gestern dann hat Mami das Tragetuch von Hoppediz ausprobiert. So etwas kannte ich ja schon und gestern hat Mami dann das Tuch ausprobiert, das ein wenig kürzer ist, als das was sie von der Hebamme hatte. Da bei dem Tragetuch auch eine Wickelanleitung dabei war, hat sie auch direkt eine andere Wickeltechnik ausprobiert. Also das war auch alles nicht unangenehm :smiley2_tb:. Wir haben uns erst den Babywald angeschaut und sind dann noch so circa eine Stunde da im angrenzenden Wald spazieren gewesen. Auch hier bin ich relativ schnell eingeschlummert :sleep_tb:, was ja zeigt, das man das Tuch durchaus als bequem bezeichnen kann.

Mami will jetzt beide noch etwas länger testen und sich dann für eine Variante entscheiden. Für mich wären beide ok :thumbup_tb:.

So… nun aber wieder zurück zum Babywald.

Also der Babywald unterscheidet sich eigentlich kaum von dem Babywald, den wir uns hier vor Ort angeschaut hatten. Auch hier stehen einige junge Bäume, nur sind hier keine Pfähle gewesen, an denen die Namensschilder der Kinder angebracht waren. Bei dem Babywald unseres Krankenhauses soll man selber ein Namensschild mitbringen und somit sind die natürlich auch nicht einheitlich gestaltet. Im Grunde eine nette Idee, aber dadurch gibt es natürlich auch Namensschilder, die sicherlich nicht lange halten werden. Der Wald an sich ist auch eher trostlos :gulp_ee:. Ihr könnt hier ja mal schauen:

Babywald EN 1

Babywald EN 1

Babywald EN 2

Babywald EN 2

Babywald EN 3

Babywald EN 3

Babywald EN 4

Babywald EN 4

Babywald EN 5

Babywald EN 5

Babywald EN 6

Babywald EN 6

… und hier noch ein kleines Video-Filmchen, das Papi gemacht hat:

Also noch sind sich Mami und Papi nicht wirklich sicher, wie sie das mit dem Baum für mich machen sollen. Bin ja mal gespannt, für was sie sich entscheiden.

CAPTCHA
*