Home > Musik > Mein Power-Sampler

Mein Power-Sampler

13. Dezember 2011 Kommentare

Nee… was waren das noch für schöne Zeiten, als man mit zwei Tapedecks und einem CD-Player auf dem Boden gesessen hat und man sich so seine eigenen Sampler-Kassetten für’s Autoradio zusammengestellt hat. Endlich konnte man die Musik hören, die man wirklich mochte und man hat sich einen „Gute-Laune„-Sampler, einen „Mach-mal-lauter„-Sampler und einen „Schmuse„-Sampler zusammengestellt.

Diese Zeiten sind zwar dank MP3 nun vorbei, aber auch heutzutage kann man sich ja seinen individuellen Sampler zusammenstellen und da ich ja vor kurzem Besitzer eines wunderschönen neuen Handys geworden bin, war es nun mal wieder an der Zeit mir einen individuellen Sampler für’s Auto zusammenzustellen. Logisch! Er ist sicherlich noch nicht komplett, aber wie ich finde, stellt es schon mal eine nette Auswahl dar.

Ursprünglich hatte ich mir ja überlegt einen Sampler zu erstellen, der vor Kraft nur so strotzt, aber dann hat sich doch das eine oder andere langsamere Lied eingeschlichen. Finde ich aber gar nicht schlimm und so habe ich nun eine M3u-Playlist, auf der man aufbauen kann. Wenn ihr mögt, dann könnt ihr hier ja mal schauen, was ich momentan so auf der Liste habe:

  • Red Hot Chili Peppers – Snow (Hey Oh)
  • Die Ärzte – Lady (Sie war eine)
  • Awolnation – Sail
  • Michael Jackson – Dirty Diana
  • Lenny Kravitz – Boongie Drop (Feat. Jay Z & DJ Military)
  • Rage – Straight To Hell
  • Rammstein – Heirate mich
  • Rage Against The Machine – Killing in the Name
  • Down 2 Earth Feat.Rome – Fightin‘ A War
  • The Cure – Lullaby [club cover] [Alberto Trevisan]
  • Anne Clark – Our Darkness (Total Eclipse Remix)
  • Delay – Working In A Factory (Edit)
  • Edie Brickell & New Bohemians – What I Am
  • Faithless – Insomnia
  • Juli – Elektrisches Gefühl
  • KT Tunstall – Black Horse and the Cherry Tree
  • Limp Bizkit – Behind Blue Eyes
  • Miss Platnum – Give me the Food
  • No Doubt – Spiderwebs
  • Ohrbooten – Autobahn
  • Radiohead – Street Spirit (Fade out)
  • Robert Miles – Children (Original Version)
  • Samy Deluxe – Poesie Album
  • Sebastian Haemer – Immer Noch
  • Sebastian Haemer – Sommer unseres Lebens
  • Stefanie Heinzmann – Roots To Grow
  • The Prodigy – Firestarter
  • Unheilig – Heimatstern
  • Unheilig – Mein König
  • Fettes Brot – Schwule Mädchen
  • Hooters – All You Zombies
  • Linkin Park – Numb
  • Crazy Town – Butterfly
  • Lacuna Coil – Enjoy the Silence
  • Offspring – Self Esteem
  • Lacuna Coil – Heaven’s a Lie
  • Broilers – Harter Weg (GO!)
  • Foo Fighters – Rope
  • Die Elenden – Keep on fuckin for a free world
  • Broilers – Singe, Seufze & Saufe
  • Korn – Word Up!
  • Broilers – Ruby Light & Dark
  • Andrew Spencer & The Vamprockerz – Zombie 2k10
  • Korn – Twisted Transistor (Dante Ross Mix)
  • The Chemical Brothers – Hold Tight London (feat Anna L)
  • Kamin – Party Rock Anthem

Die Reihenfolge hat übrigens nichts zu sagen … ich weiß auch nicht warum Rhythmbox das so zusammengebaut hat … ist aber auch vollkommen wurscht, denn die Playlist wird so oder so im Shuffle-Modus laufen. Jetzt muss ich nur mal schauen, welche Songs da denn noch rein sollen … wobei das nicht ganz so leicht werden wird, denn ich habe gerade mal einen Scan auf meinem Server laufen lassen und irgendwie liegen da z.Z. rund 23.500 Songs. Naja, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen :cheese1_ee:.

Ach so … solltet ihr noch Vorschläge für Songs haben, die auch auf die Liste passen könnten, dann hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks
CAPTCHA
*