Home > Allgemein > Alles merkwürdig

Alles merkwürdig

13. Februar 2012 Kommentare

Merkwürdige Kandidaten, merkwürdige Jury, merkwürdiges Show-Format.

Also ich bin nun wirklich kein Fan von irgendwelchen 0815-Casting-Shows, aber die vom Raab produzierten, fand ich eigentlich immer ganz gelungen, sowohl was das Konzept betraf, als auch was die Qualität der Teilnehmer betraf, aber was ich jetzt da sehen muss, gefällt mir mal so gar nicht. Da wird also unser Kandidat für den Eurovision Song Contest 2012 gecastet und was soll ich sagen… ich denke, dass das ein Megaflopp wird. Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass da ein Teilnehmer das Zeug dazu hat, dort zu gewinnen oder auch nur einen akzeptable Platz zu erreichen… aber wer weiß, vielleicht liege ich damit ja auch vollkommen falsch.

Doch zurück zu dieser „Unser Star für Baku„-Casting-Show. Dieses Jahr sollte ja alles ein wenig anders werden und erstmalig hieß es im Vorfeld, dass Herr Raab nur als Gast-Juror teilnehmen würde und das Thomas D von den Fantastischen Vier der Jury-Präsident sei. Soviel zur Theorie… wobei sich ja schon etwas zu den Vorgänger-Shows geändert hat. Es gibt jetzt tatsächlich eine feste Jury und keine wechselnde mehr. Thomas D wird hier immer als „Präsident“ vorgestellt, wobei ich mich wirklich frage, was genau dieser Titel soll, denn einen Unterschied zu den anderen Jury-Mitgliedern ist für mich nicht zu erkennen.

Und wen haben wir noch in der Jury? Klar! Stefan Raab nimmt doch als festes Jury-Mitglied teil und gibt seinen Senf zu den Songs und Kandidaten ab. Und dann wäre da noch Alina Süggeler (die Sängerin von „Frida Gold„), von der ich (um ehrlich zu sein) vorher noch nie etwas gehört hatte.

Die Jury und ihre Kommentare

Hmmm… ich habe hier wirklich das Gefühl, dass man sich auf Biegen und Brechen von den anderen Casting-Shows des Herrn Bohlen abheben will, denn es gibt wohl kaum eine Show, bei der den Kandidaten so extrem viel Honig um’s Maul geschmiert wird. Nicht das wir uns jetzt falsch verstehen… ich mag diese Art der anderen Shows auch nicht und eigentlich war der Respekt, den man den Kandidaten über erbringt immer genau das, was die Raab-Shows ausgemacht haben, aber das hier ist jetzt nun wirklich übertrieben. Ich finde, dass man denen auch ruhig mal sagen kann, wenn sie schlecht waren und das kommt leider viel zu selten bzw. so gut wie nie in dieser Show vor. Im Gegenteil… da werden belanglose leere Worthülsen benutzt, um den Kandidaten zu loben. Was genau soll mir denn sagen „…ich finde deine Schuhe sind echt der Hammer“ oder „…also die Emotionen … echt gut„. Hallo!? Es geht hier in erster Linie um einen Gesangswettbewerb! Klar… auch das Erscheinungsbild ist wichtig, aber primär sollte doch das musikalische Können im Vordergrund stehen.

Doch kommen wir mal zu den einzelnen Personen…

Thomas D

Eigentlich mochte ich Thomas D immer sehr gut leiden. Mir gefällt seine Musik, oftmals seine Einstellung zur Welt (wenn auch teilweise sehr extrem) und ich hatte auch immer das Gefühl, dass er sehr gut reden kann. Nun, was ich hier bei USFB sehen muss, enttäuscht mich wirklich sehr. Ich habe geradezu das Gefühl, dass er massenkompatibel gemacht wurde. Eine wirklich gute Kritik an der Leistung der Kandidaten habe ich irgendwie noch nicht gehört und seine „Schleimerei“ klingt auch irgendwie aufgesetzt. Weiterhin frage ich mich, was genau denn hier das Amt des Jury-Präsidenten ausmacht? Also ich hätte mir hier fachlich wirklich bessere Kommentare von ihm erwünscht, wobei (ich denke es war in der ersten Sendung) auch mal gesagt hat, dass er etwas schlecht fand, aber das ist hier viel zu wenig und die Hoffnung auf ehrliche Kritik ist schnell bei mir gestorben.

Stefan Raab

Was soll man zu Raab noch groß sagen … der Kerl ist einfach ein Finanzgenie und weiß genau, wie er Geld machen kann. Wieso er jetzt doch in der Jury als festes Mitglied sitzt … keine Ahnung. Ich fand die Idee eigentlich gar nicht so schlecht, das er sich zurückzieht und die Verantwortung jemanden anders überlässt. Die Kommentare, die Herr Raab hier so abgibt, sind meiner Meinung nach auch sehr überflüssig. Er scheint immer in den Vordergrund spielen zu wollen, was für ein Musikgenie er ist (und das ist er ja in der Tat), aber mal abgesehen von den ganzen tollen musiklaischen Fachausdrücken, die er so einwirft, kritisiert er mir auch eindeutig zu wenig. „Ich meine ich hätte da zwei, drei schiefe Töne gehört…“ Ja nee … is klar… für mich als Laien hörte sich der gesamte Song krum an und hatte nichts, was einen vom Stuhl haut. Mensch … dann sag das doch auch!

Alina Süggler

Alina Wer??? Jo… so ging es mir am Anfang. Ich hatte noch nie etwas von ihr gehört und ich habe mich wirklich gefragt, was genau sie als Jury-Mitglied qualifiziert. Ich habe mittlerweile mal in das letzte Album von ihrer Band Frida Gold reingehört und stimmlich hat sie wirklich etwas auf dem Kasten, aber ich vermisse hier ein wenig, dass sie diesen Maßstab auch bei den Kandidaten anwendet. Generell habe ich bei ihr immer das Gefühl, dass sie da sehr emotionslos sitzt und auch so ihre Kommentare abgibt. Ich vermute ja mal, dass sie das ganze mehr oder minder als Laufsteg sieht und einfach nur ihre schicken Klamotten zeigen will.

Jury Overall

Wenn ich mir die Kommentare mal so anhöre, dann habe ich hier oftmals das Gefühl, dass die auf das gesamte Konzept der Sendung abgestimmt sind. Zum Konzept komme ich gleich noch mal im Detail, aber schon mal soviel hierzu … ich habe das Gefühl, dass die Jury versucht noch mehr Anrufe zu generieren statt wirklich die Kandidaten zu bewerten und ihnen durch konstruktive Kritik wirklich weiter zu helfen.

Das Konzept der Sendung

Kommen wir mal direkt zum Konzept der Sendung. Was um alles in der Welt ist das? Versucht hier jemand auf Teufel komm raus sich eine goldene Nase zu verdienen? So kommt es mir zumindest vor. Ich finde es extrem dämlich, dass man während der gesamten Sendung für die einzelnen Kandidaten anrufen soll, denn was genau soll das denn aussagen? Mich würde ja mal brennend interessieren wie viel Geld alleine mit diesen Voting-Anrufen gemacht wird, denn schließlich kostet jeder Anruf hier 0,50 Euro pro SMS oder Anruf aus dem deutschen Festnetz. Das hier die ganze Zeit angerufen werden kann und die Tabelle sich ständig ändert motiviert natürlich dazu noch mehr anzurufen.

Also ich gehe mal schwer davon aus, dass Herr Raab sich hier die platine Nase verdienen wird (Gold wird hier nicht mehr ausreichen), denn er bekommt vermutlich Geld aus den Werbeeinnahmen, Geld von den Anrufen und Geld von eventuellen Veröffentlichungen der Kandidaten. Wow! Wirklich ein genialer Clou, aber für den Zuschauer auch extrem nervig.

Ich frage mich übrigens auch, warum es hier überhaupt eine Jury gibt, denn außer unqualifizierter Kommentare kommt da ja nicht viel. Entscheiden tut letztlich der Zuschauer durch seine Anrufe.

Die Kandidaten

Ich will hier gar nicht auf die Teilnehmer im einzelnen eingehen, denn um ehrlich zu sein… das sind sie mir nicht wert. Ich habe hier immer noch so Teilnehmer wie Max Mutzke, Bonita Jeanetta Louw, Vanessa Henning, Steffi List, Stefanie Heinzmann, Kerstin Freking, Jennifer Braun, Christian Durstewitz und Lena Meyer-Landrut vor Augen und auch wenn die jetzigen Kandidaten sicherlich ganz ok sind, so können sie bei weitem nicht an das Talent der vorherigen Teilnehmer rankommen. Ich frage mich auch, wo dran das wohl liegen könnte, denn ich habe auf YouTube schon wesentlich bessere Sänger gefunden.

Schade finde ich auch die Auswahl der dargebotenen Songs. Da war bisher noch nicht einer dabei, wo ich gesagt habe „WOW„. Die plätschern alle so vor sich hin und auch die Teilnehmer plätschern irgendwie so vor sich hin. Hier ist keiner dabei bei dem ich sagen würde „Geil, der bringt Stimmung in die Hütte„.

Mein Résumé

Ich gehe mal ganz schwer davon aus, dass wir in Baku nicht einmal unter die ersten Zehn kommen werden. Die ganze Sendung macht auf mich den Eindruck, als würde hier rein der Profit im Vordergrund stehen und nicht mehr das eigentliche Ereignis. Die Kandidaten sind mittelprächtig, aber keine Überflieger und auf die Jury könnte man das nächste Mal verzichten. Alles in allem … SEHR SCHLECHT! :mies_ang:

KategorienAllgemein Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks
CAPTCHA
*