Home > Holly > Mein Strand daheim

Mein Strand daheim

17. Juni 2012 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

jetzt habe ich auch daheim meinen ganz eigenen Strand. Mami hat letztens mit Oma eine sogenannte Sandmuschel für mich gekauft und direkt auch drei Sack Spielsand. So eine Sandmuschel kann zwar nicht wirklich mit einem wirklichem Strand mithalten, aber es ist ja besser als gar nichts und ich spiele ja ziemlich gerne im Sand. Von daher … alles richtig gemacht, Mami und Papi.

Ihr interessiert euch dafür, wie die aussieht? Na das kann ich euch zeigen:

Mein persönlicher Strand

Mein persönlicher Strand

Mein Sandspielzeug

Mein Sandspielzeug

Mein Spielzeug in der Sandmuschel

Mein Spielzeug in der Sandmuschel

Mein Eimer

Mein Eimer

Ich find's toll...

Ich find’s toll…

Papi hat mir die Muschel auf die Terrasse gestellt und sie dann mit Sand befüllt. So kann ich im Sand spielen und wenn die Sonne zu dolle scheint, dann kann Mami oder Papi einfach die Markise ausfahren und schon bin ich geschützt. :thumbup_tb:

Ich freue mich auch schon drauf, wenn es mal etwas wärmer ist, denn der Deckel, der abends auf meinen Privatstrand kommt, kann man prima mit Wasser füllen und so habe ich auch noch einen Minipool oder auch passend zu meinem Privatstrand, ein Privatmeer :laugh_tb:

Und sonst… gibt eigentlich nicht ganz so viel zu erzählen. Gestern war ich mit Mami und Papi und Omi auf einem Kindergartenfest. Mami und Papi wollen sich ja so langsam mal Kindergärten anschauen und auch wenn ich schon da angemeldet (bzw. vorgemerkt) bin, wo ich jetzt mit Mami zu Krabbelgruppe gehe, so muss man sich ja auch im Plan B und Plan C kümmern.

So… gehabt Euch wohl!

  1. 1. November 2016, 21:05 | #1

    Ich find’s AUCH toll…

  1. Bisher keine Trackbacks
CAPTCHA
*