Home > Technik > Langsam aber sicher nervt es…

Langsam aber sicher nervt es…

23. September 2011 Kommentare

Es ist mir jetzt zum wiederholten male aufgefallen, das ich eine App im Market nicht für mein Handy gefunden habe. Bei den ersten Anwendung, die ich nicht im Market finden konnte, habe ich mir noch gedacht „Ok… nicht so schlimm… so wichtig ist die App ja auch nicht“, aber als ich dann mal Anwendungen hatte, die ich unbedingt haben wollte (z.B. Mobypicture), habe ich einfach kurzerhand die Entwickler angemailt. Auch wenn der Google Market der Meinung ist, das mein Handy für diese App eine zu geringe Auflösung oder aber auch zu wenig Prozessorleistung hat, so möchte ich das dennoch selber ausprobieren. Die Anwender, die ich dann angeschrieben habe, waren auch immer sehr hilfsbereit und haben mir die APK-Datei zugemailt und siehe da … die Apps laufen.

Mittlerweile finde ich diesen Weg aber nur noch lästig.

Das HTC Wildfire habe ich mir ja ursprünglich zugelegt, weil es ein günstiges Einsteigermodell war und ich mir noch gar nicht sicher war, ob ich das wirklich nutzen würde (siehe auch hier). Hier mal die Eckdaten, die mich  momentan stören:

  • Auflösung: 240 x 320 Pixel (QVGA)
  • ROM: 512 MB
  • RAM: 384 MB
  • Prozessor: 528 MHz-Prozessor von Qualcomm

Ursprünglich war ich ja der Meinung, dass das ausreichend sein sollte, aber das scheint es nicht zu sein. Zumindest nicht für die häufige Anwendung… mich wurmt es einfach ungemein, dass es einige Anwendung für das Wildfire nicht gibt. Momentan gibt es zum Beispiel keine Firefox-Version für das Wildfire und Mozilla schreibt dazu:

Sorry, Firefox 4 beta is not compatible with the HTC Wildfire. However, there are experimental, unsupported builds that you can try. For details, see https://wiki.mozilla.org/Mobile/Platforms/Android

WTF!? So ein Mist. Und so etwas zieht sich leider wieder ein rotes Band weiter. Gestern wollte ich die G+-App haben, aber auch die wird zumindest momentan nicht für das Wildfire angeboten.

Also ich denke, es wird Zeit nach einem neuen Handy Ausschau zu halten. Ich habe da auch schon konkret eins im Auge … hier mal Eckdaten:

  • Auflösung: 800 x 480 Pixel (Super AMOLED Plus)
  • interner Speicher: 16 GB
  • Prozessor: Dual Core-Prozessor mit 2 x 1,2 GHz

Einziger Haken an der Sache … das neue Teil kostet das doppelte von dem, was ich seinerzeit für das Wildfire ausgegeben habe und für mein Wildfire bekomme ich z.Z. vermutlich nur noch so um die 100 €uronen, da kurz nach meinem Kauf ein Wildfire S auf den Markt gekommen ist, das ein wenig besser sein soll. Es ist doch echt zum Mäuse melken.

Naja … ich werde es mal auf meinen geheimen Wunschzettel packen und vielleicht kann ich das ja mit dem Projekt SF kombinieren… schauen wir mal.

KategorienTechnik Tags: , , ,
  1. Kaan
    23. September 2011, 18:42 | #1

    Das hört sich nach eckdaten des S2, kann ich dir nur empfehlen…gruss Kaan.

  2. 23. September 2011, 23:06 | #2

    @Kaan
    Korrekt! Ich warte im Grunde nur drauf, dass das Galaxy S2 LTE auf den Markt kommt… in der Hoffnung, dass dann das Standard S2 günstiger wird ;)

  1. Bisher keine Trackbacks
CAPTCHA
*