Home > Allgemein > Geld ausgeben oder doch nicht…

Geld ausgeben oder doch nicht…

8. Februar 2012 Kommentare

Also irgendwie habe ich in den letzten Tagen den Drang Geld auszugeben. Nein, ich brauche eigentlich nichts besonderes und eigentlich besteht da auch gar kein Sinn drin, aber dennoch habe ich irgendwie Lust mir etwas zu kaufen.

Bisher bin ich ja ganz tapfer gewesen und habe meine €uronen zusammengehalten und eigentlich habe ich ja auch gar keinen €uronen über, die ich einfach mal so ausgeben könnte; da gibt’s es wirklich noch die eine oder andere Sache, die wichtiger zu kaufen wäre.

Im Moment schaue ich mich nur um, aber es fällt mir wirklich schwer nicht einfach zuzuschlagen und etwas dummes zu kaufen.

hmmm… was schaue ich mir gerade an, was ich denn gerne so hätte…

Logitech Squeezebox WLAN-Radio

Ich denke doch in der Tat drüber nach mir noch eine weitere Squeezebox zu kaufen. Eine habe ich ja schon im Wohnzimmer an die Anlage angeschlossen und diese hier soll dann in der Küche zum Einsatz kommen. Der Vorteil liegt auf der Hand… eine riesige Masse an wunderbaren Radiosendern, die man dank Internet empfangen könnte, meine MP3-Musiksammlung könnte abgespielt werden und die momentan eingesetzte Kompaktanlage könnte bei der Little Princess ins Zimmer, damit sie da auch ihre CDs hören kann. Braucht im Grunde kein Mensch, aber schön wäre es trotzdem.

Kameragurt

Was ein Kameragurt ist und wozu man den braucht? Ganz leicht … damit man sich die Digitalkamera leichter und schöner umhängen kann. Ein Freund von mir hat sich so ein Teil zugelegt und ich hatte schon mal einen Bericht über den Blackrapid in der C’t Digitale Fotografie gelesen. Ich hatte da kurz, ganz kurz, drüber nachgedacht und den Gedanken wieder ad acta gelegt, bis zu dem Zeitpunkt wo mich mein Schwager angerufen hat. Er überlegt wohl auch, ob er sich so einen Kameragurt zulegen soll und ist in einem Forum auf einen Teilnehmer gestoßen, der qualitativ hochwertige Gurte selber macht und verkauft. Hmmm… jetzt muss ich da wohl doch noch mal ein wenig mehr drüber nachdenken.

Staubsauger

Zur Zeit benutze ich einen ausgemusterten 0815-Hausstabsauger, um meinen Kamin auszusaugen oder auch mal das Auto zu saugen. Leider ist der nicht sonderlich stark und leider ist er auch nicht wirklich für solche Arbeiten ausgelegt. Es soll also ein neuer her… ein Nass-/Trockensauger mit etwas mehr Leistung.

Internetzugang

Ich habe immer gesagt und auch gemeint, dass ich gar nicht so eine schnelle Internetverbindung bräuchte und bisher hat die Verbindung eigentlich auch immer gereicht. Mal einen schnellen Blick auf meinen Router geworfen und geschaut was der so zu Geschwindigkeit sagt … 6906 kbps downstream und 635 kbps upstream … eigentlich ausreichend… neeee… eben nicht. Ich denke tatsächlich drüber nach einen Downstream von 32 Mbps und einen Upstream von 1 Mbps zu ordern oder sogar 64 Mbps down und 2 Mbps up… Hintergrund ist hier, dass ich vielleicht doch ganz gerne Maxdome oder einen anderen Online-Video-Anbieter nutzen wollen würde.

Haken an der Sache: Ich will eigentlich auch weiterhin einen echten ISDN-Anschluss haben und nicht via VoIP telefonieren… naja, schauen wir mal.

Motorrad

Der Sommer ist noch nicht da und schon fängt es wieder in den Fingern an zu zucken. Ich habe zwar auch noch das Projekt „GPZ500S“ vor der Brust, aber das ist ja im Grunde nur eine Notlösung. Es ist nicht mein Motorrad und irgendwie fühle ich mich da auch nicht wirklich wohl drauf. Ich sitze lieber etwas aufrecht auf dem Bock und bei der GPZ500S habe ich bildlich gesprochen immer das Gefühl, als würden die Knie an den Ohren kleben. Also das ist nichts für mich und so ein wirklich schönes Motorrad hätte ich schon ganz gerne wieder.

Das Problem: Leider habe ich in der letzten Zeit das eine oder andere Kilo mehr auf den Rippen und so wäre es vermutlich mit dem Kauf eines Bikes nicht getan, denn das eine oder andere Kleidungsstück müsste ich mir vermutlich auch wieder neu anschaffen. Insbesondere wäre ein neuer Helm erforderlich, denn nachdem sie mich insgesamt dreimal vom Motorrad geholt haben, sollte so langsam mal ein neuer her. Alles Kosten, die die Anschaffung noch unwahrscheinlicher machen.

Playstation 3

Nein, primär steht hier nicht das Zocken im Vordergrund, sondern das ist ein Seiteneffekt. Klingt vielleicht komisch, aber ist in der Tat so. Die Überlegung zur Playstation 3 kam mir, weil wir uns vor einiger Zeit eine neue Glotze zugelegt haben. Da das Teil nun FullHD kann, würde ein schicker Blueray-Player sicherlich Sinn machen und auf der Suche nach einem geeigneten Modell, bin ich über die Preise erschrocken. „Da kann ich mir ja gleich ’ne Playstation kaufen…„, ging es mir durch den Kopf und so war der Gedanke geboren. Die Playstation 3 spielt ja problemlos Bluerays ab und zusätzlich kann sie auch noch die im Netz gestreamten Medien abspielen (ok, das kann der Fernseher auch) und zusätzlich kann man damit auch noch zocken. Warum also eigentlich nicht …

Was muss wirklich her…

Soviel also zu den Sachen, die ich gerne hätte. Leider gibt es aber auch Sachen, die ich tatsächlich früher oder später anschaffen muss und die werden dann vermutlich auch wirklich gekauft.

  • eine Markise für die Terrasse
  • zwei neue Dachfenster
  • eine neue Eingangstreppe
  • eine neue Terrasse
  • Garagendach neu abdichten
  • Bremsen am Auto komplett machen
  • Kellerdecke isolieren

Zwar nur sieben Punkte, die da momentan auf der Liste sind, aber dafür haben die es in sich. Ich sag’s mal so … *AUTSCH* … TEUER… :ohoh_ee:

KategorienAllgemein Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks
CAPTCHA
*