Mülltonnenunterstand gebaut

31. August 2011 4 Kommentare

Wie ich ja vor einigen Tagen geschrieben hatte, wollte ich mir einen Mülltonnenunterstand bauen und nun ist das Prachtwerk vollbracht. Ich wurde bei Gesichtsbuch gefragt, warum denn die Mülltonnen einen Unterstand bräuchten, die könnten doch einfach draußen stehen und das stimmt sicherlich auch, aber der Unterstand ist wenig für die Mülltonnen, als viel mehr für mich selber.

Ich habe nämlich nicht wirklich Lust ständig auf diese hässlichen Mülltonnen schauen zu müssen und da ist so ein „Versteck“ ja eine schöne Lösung.

Hier werde ich also nun zeigen, wie ich das ganze gebaut habe und wer Interesse an der ursprünglichen Anleitung hat, der kann sich mal den Artikel „Zwischenprojekt — Mülltonnenunterstand“ anschauen.

Mehr…

Friedhof 2.0 — Das Netz vergisst nie

20. August 2011 1 Kommentar

Das Netz vergisst nie„, sagt man ja immer wieder und in der Regel ist das ja negativ gemeint. Man soll sich doch tunlichst genau überlegen, welche Daten und welche Bilder man von sich im Netz haben will, denn mehr oder minder würde sich das wie ein Virus verbreiten und somit würde man die Daten nie wieder aus dem Netz bekommen. Ich will hier auch gar nicht weiter im Detail drauf eingehen, denn das habe ich im Grunde ja schon ausführlich in einem anderen Beitrag gemacht.

Mir ist aber beim Stöbern durch das große Netz etwas anderes aufgefallen. Es gibt tatsächlich eine Idee genau diese Unvergänglichkeit im Netz zu nutzen. Ich nenne es jetzt einfach mal den „Friedhof 2.0„.

Mehr…

Improve the Billing Assurance

19. August 2011 Keine Kommentare

Usually I write my blog articles in German but I guess that this article here will not be interesting for most of the people who are usually following my blog and therefore I decided to write this article in English so that a wider audience can read it.

The second reason why the article is not typical for my blog is that I guess it will be a really long article. Normally my articles are shorter but as this is a huge area, I’ll need some more words to illustrate my idea.

I’m working now for more then 11 years in the billing area of an international telco and internet carrier and I’ve seen various areas of billing during the time. I started in the area which was responsible for the leased line billing (back in the days the areas where separated to products) and I maintained the bill run. Later I moved to the project team of the billing department and among other things I’ve migrated various different billing systems to one EMEA (Europe, the Middle East and Africa) centralized billing system which now will be used for the APAC region as well as we also migrated the APAC (Asia-Pacific) systems to the one and only solution.

During my time within the operations team, we always focused on the billing accuracy which means that we proved each time the invoices. As I’m currently again looking to the operational tasks (to write a tutorial and to be able to act as a backup), I can see that this is still the case and I guess there is a mayor area of potential improvements.

Therefore I wrote this article here to summarize my ideas and maybe to also give others a chance to think again about their Billing Assurance Processes.

Mehr…

GPZ500S — Erste Reparaturen erledigt

18. August 2011 Keine Kommentare

Gestern oder vorgestern sind die ersten bestellten Ersatzteile für die kleine GPZ500S angekommen. Voller Freude habe ich den neuen Blinker und den neuen Bremshebel ausgepackt und heute konnte ich dann endlich mit den ersten Reparaturarbeiten loslegen.

Hier will ich nun kurz beschreiben, was ich heute erledigt habe, wobei das bei weitem keine vollständige Reparaturanleitung werden soll. Für eine vollständige Anleitung hätte ich vermutlich wesentlich mehr Fotos machen müssen und jede Schraube, die ich entfernt habe, hätte ich erwähnen müssen. Das ist nicht der Fall in diesem Beitrag, aber vielleicht hilft er ja dennoch dem einen oder anderen Schrauber.

Mehr…

Zwischenprojekt — Mülltonnenunterstand

15. August 2011 Keine Kommentare

Da ich ja ab nächster Woche Urlaub habe und ich leider noch auf Ersatzteile für mein anderes Projekt warten muss, habe ich mir nun ein kleines Zwischenprojekt überlegt. Es nervt mich schon lange, das meine Mülltonnen in der Garage geparkt sind und insbesondere wo ich da jetzt am Motorrad schrauben will, sollen die Mülltonnen weg. Ich habe mir also überlegt, dass ich mir einen Mülltonnenunterstand basteln werde.

Vorab werde ich ein Stück pflastern und dann einen Unterstand aus Holz basteln. Das Dach des Unterstandes wird ein kleiner „Pflanzkübel“ und hier sollen später größer oder so etwas eingepflanzt werden. Ob ich später noch Türen vor den Unterstand mache oder ob ich ihn einfach an einer Seite offen lasse, habe ich mir noch nicht überlegt, aber das sollte auch im Nachhinein kein großes Problem darstellen.

Mehr…